Veranstaltungen

+++ WICHTIG +++ SCHULSCHLIEßUNG BIS ZUM 19.04.2020 +++

Vorsicht - Umsicht - Zuversicht und Hoffnung

Ministerin Gebauer: "Vorsichtsmaßnahme zur Eindämmung des Coronavirus."

Gemäß Entscheidung des Landeskabinetts stellen alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen den Unterrichtsbetrieb ab einschließlich Montag, dem 16. März 2020, vorerst bis zum Ende der Osterferien am 19. April 2020 ein. Diese Entscheidung gilt auch für Ersatzschulen in privater Trägerschaft. Dies bedeutet, dass der Unterricht in den Schulen ruht und die LehrerInnen nur online Unterrichtsmaterial und Hausaufgaben an die SchülerInnen kommunizieren können.

Dr. Friedwart Husemann führte im Rundbrief zur Anthroposophie am 11.03.2020 u.a. einiges zu den Ursachen von Infektionskrankheiten aus und geht auf medizinische und spirituellen Hintergründen ein. Zu letzteren teilen wir hier ein Zitat von Rudolf Steiner:

"Unser physischer Leib besteht aus Hoffnungskräften. Nicht nur Atome und Moleküle setzen unseren physischen Leib zusammen, sondern unser physischer Leib wird für den Tieferblickenden durch die Hoffnung zusammengehalten!" (GA 130, 2. und 3. 12. 1911)

Das heißt: die Hoffnung und das Vertrauen in die guten Mächte des Daseins sind jetzt das Wichtigste und machen Sie jeder Lebenslage mehr gewachsen.

Nicht zuletzt heißt Corona die Krone. Hoffen wir darauf, dass die Krone Läuterung und Frieden bringt, und die Menschheit in dieser besonderen Zeit wieder auf das Wesentliche besinnen lässt.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Nächsten gute Gesundheit,
so viel Ruhe und Besonnenheit wie möglich und
so viel Vorsicht und Umsicht wie nötig!

+++ WICHTIG+++ AUCH ALLE VERANSTALTUNGEN WERDEN BIS OSTERN AUSGESETZT +++

Das betrifft u.a.:
- den Kennenlernnachmittag,
- den Eurythmiekurs für Erwachsene,
- das Frühlingsfest
und alle internen Veranstaltungen wie Werkeltage, Elternabende etc. Wir bitten um Verständnis.
 
Laufende Termine werden vorerst nur unterbrochen und nach Ostern fortgesetzt. 
 

Kennenlernnachmittage für interessierte Familien

Als Schule in privater Trägerschaft sind wir eine Elterninitiativschule. Eine Gruppe Eltern unserer aktuellen Klassen veranstalten in der Regel einmal im Monat einen Nachmittag für interessierte Elternhäuser mit ihren Kindern und bieten damit die Möglichkeit, dass künftige Eltern und Kinder miteinander ins Gespräch bzw. Spiel kommen und sich dabei auch einen eigenen Eindruck unserer Schule und ihrem Umfeld machen können.

Freitags, einmal im Monat (außer Ferien und Feiertage) von 15 bis 17 Uhr
13. März 2020 (!!! ENTFÄLLT !!!)
15. Mai 2020 (findet nach derzeitigem Kenntnisstand statt)

Ort: Veytalschule, Am Kirchturm 7 in Mechernich-Satzvey
Treffpunkt: Aula

 

Kurse

Eurythmie für Erwachsene

Eine Auszeit vom Alltag gefällig und dabei noch etwas Gutes für Ihre Gesundheit tun? Das ist bei uns möglich!

Unsere Eurythmielehrerin Frau Fricke (www.eventeurythmie.com) bietet regelmäßig Eurythmiekurse zur Gesundheits- und Entwicklungsförderung im Rahmen einer Blockveranstaltung von zehn Terminen an.

In der Regel mittwochs (außer Ferien und Feiertage) von 8:15 bis 9:15 Uhr
!!!!! Fortsetzung nach den Osterferien !!!!!!!!
Ort: Veytalschule, Am Kirchturm 7 in Mechernich-Satzvey
Treffpunkt: Eurythmieraum

Interessiert? Dann melden Sie sich gerne bei Frau Fricke an unter selma.fricke@veytalschule.de.
Von ihr erhalten Sie dann auch die genauen Termine.

 

Heileurythmie für Kinder und Erwachsene

Heileurythmie ist eine spezielle Therapieform aus der Anthroposophischen Medizin.
Eine Kostenerstattung der Krankenkasse ist grundsätzlich möglich, sofern ein Rezept vorliegt und eine Zusatzvereinbarung mit der Krankenkasse geschlossen worden ist.

Herr Eicher bietet in den Räumlichkeiten unserer Schule Heileurythmie für Kinder und Erwachsene an.

Für Fragen und Terminabstimmungen wenden Sie sich bitte direkt telefonisch an ihn unter 0221/800 92 57

Die Webseite der Freien Veytalschule Satzvey wird unterstützt von: